Miteigentumsanteil

Bruchteil, mit dem ein Miteigentümer (Miteigentum) am gemeinschaftlichen Eigentum beteiligt ist.

Beim Bauträgervertrag (vgl. auch Bauträgervertrag prüfen lassen) erwerben mehrere Käufer (z.B. Ehegatten) desselben Objektes dieses regelmäßig zu gleichen Anteilen. Es kann aber jedes beliebige andere Anteilsverhältnis gewählt werden. Wird der Miteigentumsanteil an einem Grundstück mit dem Sondereigentum an bestimmten Teilen eines Gebäudes verbunden, entsteht Wohnungseigentum.

Bauträgervertrag
Information - Prüfung - Schlichtung

<   Zum Stichwortverzeichnis