Immobilien aktuell

Aktuelle Rechtsprechung zum Bauträgervertrag


Gerichtsentscheidungen

Bauträgervertrag, Bauträger, Abnahme, Übergabeverpflichtung, Mangel, Einbehalt, Werkvertrag, Verbraucherschutz, unangemessene Benachteiligung

Abnahme sowie Übergabeverpflichtung beim Bauträgervertrag
Landgericht München
Verfügung vom 23.06.2016 – 11 O 10314/16

WEG-Verwalter, Insich-Prozess, Werkvertrag, Sachmängelhaftung, AGB, Bauträgervertrag, Abnahme, Wohnungseigentümer, Gemeinschaftseigentum

Nachzügler beim Kauf vom Bauträger
Bundesgerichtshof
Urteil vom 12.05.2016 – VII ZR 171/15

WEG-Verwalter, Insich-Prozess, Werkvertrag, Sachmängelhaftung, AGB, Bauträgervertrag, Abnahme, Wohnungseigentümer, Gemeinschaftseigentum

Verbraucherschutz, Bauträger, Bauträgervertrag, Wohnungseigentum, Nachzügler-Erwerber, Werkvertrag, Abnahme Gemeinschaftseigentum

Nachzügler beim Kauf vom Bauträger
Bundesgerichtshof
Urteil vom 12.05.2016 – VII ZR 171/15

WEG-Verwalter, Insich-Prozess, Werkvertrag, Sachmängelhaftung, AGB, Bauträgervertrag, Abnahme, Wohnungseigentümer, Gemeinschaftseigentum

Abnahme des Gemeinschaftseigentums im Bauträgervertrag
Oberlandesgericht Stuttgart
Urteil vom 31.03.2015 – V ZR 5/12

Verbraucherschutz, Angebot und Annahme, Befristung, Dispositionsfreiheit, wesentliche Fristüberschreitung

Verbraucherschutz im Bauträgervertrag: Bestätigung kurzer Bindungsfristen für Käufer
Bundesgerichtshof
Urteil vom 17.01.2014 – V ZR 5/12

AGB, Verbraucherschutz, Wohnungseigentum, Abnahme, Gemeinschaftseigentum, Erstverwalter

Abnahmevollmacht für einen vom Bauträger bestimmbaren Erstverwalter
Bundesgerichtshof
Beschluss vom 12.09.2013 – VII ZR 308/12

Verbraucherschutz, Angebot und Annahme, Käuferbindung, Bauträgerfinanzierung

Bauträgerfinanzierung und Bindung des Käufers
Bundesgerichtshof
Urteil vom 07.06.2013 – V ZR 10/12

Nachträgliche Vertragsänderung, Inhaltskontrolle, Individualvereinbarung

Nachträglich Vertragsänderungen und Inhaltskontrolle
Bundesgerichtshof
Urteil vom 07.03.2013 – VII ZR 162/12

Werkvertrag, Mangel, Nachbesserung, Fehlschlagen, Anzahl der Nachbesserungsversuche

Anzahl von Nachbesserungsversuchen bei Baumängeln
Oberlandesgericht Hamm
Urteil vom 28.02.2013 – I-21 U 86/12, 21 U 86/12

Doppelhaushälfte, Heizungsanlage, Gemeinschaft, Nachbarschutz

Doppelhaushälfte ohne eine eigene Heizungsanlage
Bundesgerichtshof
Urteil vom 08.02.2013 – V ZR 56/12

Verbraucherschutz, Übereilungsschutz, Immobilienkauf, Bauträgervertrag, Haftung des Notars

Übereilungs- und Überlegungsschutz beim Bauträgervertrag: Verbraucherschutz und Haftung des Notars
Bundesgerichtshof
Urteil vom 07.02.2013 – III ZR 121/12

Schadensersatz, Schadenspauschale, Haftung ohne Verschulden, unangemessene Benachteiligung

Schadensersatz auch ohne Verschulden des Bauträgers
Brandenburgisches Oberlandesgericht
Urteil vom 06.02.2013 – Z U 6/12

Informations- und Aufklärungspflicht des Verkäufers beim Immobilienkauf, vorvertragliches und vertragliches Schuldverhältnis

Informationspflicht des Verkäufers beim Immobilienkauf
Bundesgerichtshof
Urteil vom 01.02.2013 – V ZR 72/11

Wertminderung, Anpflanzungen, Zerstörung, Beschädigung, Schadensersatz

Mängeln der Bepflanzung als Wertminderung
Bundesgerichtshof
Urteil vom 25.01.2013 – V ZR 222/12

Werkleistung, Arbeiten an einem Bauwerk, Außenanlagen, Verjährung

Arbeiten am Bauwerk und an Außenanlagen
Bundesgerichtshof
Urteil vom 20.12.2012 – VII ZR 182/10

Mangel, Obliegenheit des Käufers, Gelegenheit zur Überprüfung von Mängelrügen

Gelegenheit zur Nacherfüllung bei Mängeln
Bundesgerichtshof
Urteil vom 19.12.2012 – VIII ZR 96/12

Verkaufswertminderung, merkantile Nachteile

Verkaufswertminderung des Kaufgegenstandes
Bundesgerichtshof
Urteil vom 06.12.2012 – VII ZR 84/10

Freiheit von Altlasten, Grundwasser

Altlasten im Grundwasser
Bundesgerichtshof
Urteil vom 30.11.2012 – V ZR 25/12

Grundstückskauf, Bauträgervertrag, Risiko, unbeschränkte Vollmacht für den Verkäufer

Riskante unbeschränkte Vollmachten für den Verkäufer
Oberlandesgericht München
Beschluss vom 07.11.2012 – 34 Wx 208/12

Bauträgervertrag, Wohnungseigentum, Gemeinschaftseigentum, Abnahme, Abnahmevollmacht, verdrängende Vollmacht, Verwaltervollmacht, verdrängende Abnahmeklausel, unwiderrufliche Vollmacht

Abnahme des Gemeinschaftseigentums durch einen Bevollmächtigten
Oberlandesgericht Düsseldorf
Urteil vom 23.10.2012 – I-23 U 112/11

Eigentumswohnung, Gemeinschaftsordnung, Nutzungsart, Wohnungsnutzung, freiberufliche und gewerbliche Nutzung, Ferienimmobilie

Gefahren der Gemeinschaftsordnung
Bundesgerichtshof
Urteil vom 15.01.2010 – V ZR 72/09